Abschied von Georg Kostya

von

Moderator und Preisträger des Frankie Award im Alter von 75 Jahren verstorben

Georg Kostya und Frankie Manning

Der legendäre BR-Moderator und Frankie Award Preisträger Georg Kostya alias "Rolling Schorsch" ist tot. Er starb am Montag im Alter von 75 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls. Seit 1965 war Kostya beim Bayerischen Rundfunk tätig. Bekannt wurde er vor allem als Moderator der Sendungen "Club 16" und "Aus meiner Rocktasche".

Georg Kostya hat sich sein ganzes Lebens für den Rock'n'Roll stark gemacht, Platten gesammelt und diese in seinen Sendungen seinen Hörern präsentiert. Auch aus diesem Grund wurde ihm 1999 von den Boogie-Bären der Frankie Award verliehen.

 

Nachruf von Axel Lintner:

Liebe R&R-Gemeinde,

Der R&R in Bayern verliert eines seiner Aushängeschilder. Am 24. Januar verstarb das bayerische R&R-Radio-Urgestein Georg Kostya kurz vor seinem 76.Geburtstag.

Wir kannten ihn alle am Mikrophon bei mehr als 1000 Sendungen AUS MEINER ROCKTASCHE seit Ende 1975. Jeder von uns kennt sein Intro zur Sendung - die Platten die es in sich hatten - und hört dabei vielleicht auch gerade wie ich, Chuck Berry im Hintergrund zu Georg Kostyas Stimme in die Saiten greifen.

Viele waren, damals auch begeistert im Rockhouse mit vor Ort, als er die Spider Murphy Gang populär gemacht hatte. Kaum einer hat damals eine seiner Sendungen verpasst und ich weiss noch wie ich unter der Bettdecke als 13 Jähriger dort meine ersten Elvis Töne gehört habe. Georg Kostya und die Rocktasche waren für mich, bevor ich den Pop-Club kennenlernen durfte, meine ganz persönliche Ur-Zündung als R&R-Fan. Und vielen in meinem Alter ging es genauso.

In den 80ger Jahren konnte ich Schorsch etwas näher und persönlicher kennenlernen und war auch in diesen Tagen häufig live im Studio mit dabei, als er so manche alte Platte aus Lintner's Lager damals live auf den Teller gelegt hatte, um seine Hörerwünsche erfüllen zu können.

Und jeder von Euch hat ganz bestimmt auch noch seine ganz eigenen guten Erinnerungen an "Rolling Schorsch".
Er würde sich sicher freuen, wenn wir uns jetzt alle eine seiner alten Rocktaschen-Sendung wieder mal rausholen und damit noch eine gemeinsame Stunde mit "Rolling Schorsch" am Radio verbringen würden.

Viele Grüße
Axel (hithistoy.de)

---

Nachruf des Bayerischen Rundfunks

Zurück